Gespachtelter Designboden

Bei diesem Projekt haben wir einen gefliesten Marmorboden fugenlos überarbeitet. Das unruhige Fugenbild war der Kundin schon länger ein Dorn im Auge.

Auf der Suche nach einer Lösung ist Sie dann auf unsere Arbeiten gestoßen. Bei meiner ersten Besichtigung wurde mir schnell klar dass das kein einfaches Projekt wird. Immerhin 120m² an einem Stück, nur eine Unterbrechung zur Küche, aus unterschiedlichen Zimmern. Da muss man zügig spachteln um Ansätze zu vermeiden. Dabei ist es wichtig immer die gleiche Handschrift zu behalten um eine starke Gesamtfläche zu erhalten.

Mit Hilfe von Musterplatten haben wir dann einen schönen Farbton für den fugenlosen Spachtelboden gefunden. Er passt schön zu den Farben in der Einrichtung und der farblichen Gestaltung der Decken und Wände. Ebenso zu den Sockelfliesen welche wir nicht entfernten um Beschädigungen an den Wänden zu vermeiden.

 

Innerhalb einer Woche haben wir dann den Boden umgestaltet. Ich habe die Arbeiten mit einer Videokamera begleitet und dieses Video gedreht:

 

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept

 

Die Küchenwände wurden auch von uns neu gestaltet. Ganz natürlich mit einem Kalkputz in weiss und betongrau. Die stylisch hängende Beleuchtung für die Küche wurde auch von uns vorgeschlagen und umgesetzt.

Die Veränderung des Wohngefühls durch das Spachteln des Bodens ist enorm. Die Kundschaft hat das Gefühl komplett neu gebaut zu haben. Die Freude über den schönen neuen Boden ist riesengroß.

Ihr Handwerksmeister

Alexander Burgert

 

 

 

 

2018-02-15T08:04:40+00:0014/02/2018|

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?