Oft bekomme ich Anrufe von Kunden die gerade neu bauen oder sich ein Haus gekauft haben und sich eine Betonoptik am Boden wünschen. In meinen Beratungsgesprächen, rund um fugenlose Bodengestaltungen, höre ich dann oft die gleichen Fragen die meine Kundschaft bewegt:

 

Müssen die alten Fliesen entfernt werden?

Die von uns ausgeführten Designspachtelungen können direkt auf die Fliesen aufgebracht werden. Das erspart enorm viel Zeit und Schmutz während der Umbauphase. Natürlich muss ich im Einzelfall Vorort prüfen ob die Fliesen dafür geeignet sind. Wenn keine Risse an der Oberfläche zu sehen sind und sie ich beim abklopfen nicht „hohl“ anhören, stehen die Chancen zur direkten Beschichtung gut.

 

 

 

 Sind fugenlos gestaltete Oberflächen rutschig?

Nein, das sind sie nicht. Die Oberflächen haben mindestens die Rutschhemmklasse R9. Das entspricht einer Standardfliese, welche für das Badezimmer zugelassen ist. Je nach Material können wir auch die Rutschhemmklasse R12 erreichen. Das machen wir ganz gerne bei Treppen im Außenbereich oder im Badezimmer. Die unterschiedlichen Oberflächen können Sie in meinem Showroom in Niefern erleben.

 

Diesem Boden bzw. Treppe haben wir mit einer neuen fugenlosen Bodenspachtelung zu neuem Glanz verholfen.

 

 

Sind fugenlose Designspachtelungen auf einem Estrich mit integrierter Fussbodenheizung überhaupt möglich?

Ja, das ist überhaupt kein Problem. Da die fugenlosen Mikrozement-Oberflächen einen geringen Aufbau haben wird die Wärme schnell weitergeleitet.

 

Wie sind diese Oberflächen zu reinigen?

Sehr einfach mit pH-neutralen Reinigungsmitteln. Scharfe Reinigungsmittel können die fugenlos gespachtelten Oberflächen angreifen. Wir empfehlen unseren Kunden einfache Schmierseife aus dem Drogeriemarkt. Das ist auch gut für die Umwelt.

 

Wie lange kann man den Boden während der Ausführung nicht betreten?

Sie müssen in kein Hotel ziehen. Unsere Mikrozement-Böden bestehen aus maximal 4 Spachtelschichten und werden anschließend zwei mal versiegelt. Jede einzelne Schicht trocknet innerhalb weniger Stunden durch. Das bedeutet, dass Sie zwischendurch und Abends vorsichtig den Boden betreten können. Natürlich lassen wir Ihnen auch Schutzüberzieher für die Füße da.

 

 

 

Gerne helfe ich Ihnen weiter wenn Sie noch andere Fragen zum Thema Fugenlos haben. Rufen Sie mich einfach an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Fugenlose Bodenspachtelungen direkt auf Fliesen: Lesen Sie hier mehr dazu.

Fugenlose Betonlook-Oberflächen im Bad, auch direkt in der Dusche. Lesen Sie hier mehr dazu.

 

Gerne helfe ich Ihnen weiter wenn Sie noch andere Fragen zum Thema Fugenlos haben.

 

 

Ihr Handwerksmeister

Alexander Burgert